2. Männer: TSV Marienfelde – HC Pankow II 27:19

Im ersten Spiel der Saison reisten wir an einem Samstag nach Marienfelde. Unser Gegner ist letzte Saison abgestiegen und möchte gerne wieder aufsteigen. In den ersten Minuten haben wir es dem Gegner recht schwer gemacht. 1:3 Führung für uns nach fast 7 Minuten zeigt von einer starken Abwehr und einem noch besseren Torwart. Nach 10 Minuten konnte Marienfelde das erste Mal in Führung gehen. (5:4) Ab jetzt war es ein offener Schlagabtausch bis zur 24. Spielminute. (13:12) In den letzten 6 Minuten haben uns die Kräfte verlassen. Kein Tor geworfen, dafür 3 kassiert. HZ: 16:12

Die zweite Hälfte begann wie die erste. Viel Kampf und Leidenschaft. Nach 13 Minuten in der 2. Hälfte haben beide Teams 4 Tore erzielt. Jetzt zeigte sich der Gegner von seiner starken Seite. Sie machten aus einem 20:16 ein 24:17! Das Spiel endete mit einer 27:19 Niederlage. Der Gegner hat verdient gewonnen, wenn auch ein wenig zu hoch.

Jacob und Felix

Statistik folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert