Spielbericht - Männer II

HSG Kreuzberg IV - HC Pankow II 23:19 (13:13)

Sonntags zur besten Mittagsessenzeit trafen Wir heute auf Kreuzberg IV eine im nach hinein sympatische und faire Mannschaft.

Auch ein Schiedrichter der von Kreuzberg am Freitag noch organisiert wurde war gekommen. Herr Finck von Vgg Adler 12 leitete heute das Spiel und dieses auch recht gut.

Etwas untypisches war das Umziehen in Containern vor der Flatowhalle und dann noch die kalte Halle dazu, machten das Erwärmen heute etwas schwieriger.

 

Pünktlich um 12 Uhr ging es los. Wir spielten mit Philipp und Flo auf den Außenbahnen, mit Konny und Tom auf den Halbpositionen und Peggy führte wie immer Regie, am Kreis hatte heute Paul von Anfang an das vertrauen bekommen, im Tor war Toby.

Der erste Angriff von uns war gut herausgespielt und wir gingen mit 1:0 in Führung. Diese Führung konnten wir auch in den ersten Minuten ausbauen, so führten wir bereits nach 3min mit 3:1. Ab jetzt, war auch die Abwehr der Kreuzberger auf Betriebstemperatur und wir kamen nicht mehr zu einfachen Toren, wir mußten für unsere Tore im Angriff kämpfen. Die Abwehr stand dazu recht Stabil. Doch verloren wir immer wieder auf der halbrechten Abwehrseite des 1:1 gegen die Kreuzbergerangreifer. Doch das Spiel war jetzt vollkommen ausgeglichen, keine der Mannschaften konnte sich absetzen.

Das einzige was wir in dieser Zeit nicht schafften war unsere Schnelligkeit und Beweglichkeit auszuspielen, da die erfahrenen und älteren Kreuzberger immer wieder im richtigen Moment die Räume gut zumachten. Aber auch, weil wir 2x 7m kläglich verwarfen und den Kreuzberger Torwart warm warfen. Mit dem Halbzeit Ergebnis von 13:13 konnte ich dennoch recht zufrieden sein.

 

In der Halbzeit besprachen wir, die 2. Welle und auch unsere Schnelligkeit nun auszuspielen gegen etwas müder werdende Kreuzberger und in der Deckung weiter so zu arbeiten wie es am Ende der 1. Hälfte war.

Doch weit gefehlt die Flatowhalle war immer noch nicht warm und somit wir auch nicht, jedoch Kreuzberg war warm und wieder fit. Fazit: Kreuzberg setzt sich in diesen ersten 10min der 2. Hälfte zwischenzeitlich auf 19:14 ab.

Was nun folgte, die Auszeit von mir, um die Jungs wieder wach zurütteln und darauf hinzuweisen das Sie im Angriff wieder sich die Chancen erspielen sollen und nicht immer sofort ins 1:1 gehen sollten. Aber auch in der Deckung zu zufassen und den Kreuzbergern es nicht mehr so leicht machen durchzukommen.

Der Plan ging auf, Kreuzberg spielte immer am Rand des Zeitspiels und Sie kamen nicht mehr zu leichten Toren auch weil, jetzt Jonas im Tor stand und den ein oder anderen Ball halten konnte und wir vorn über unsere Schnelligkeit zu Toren kamen. Beim Stand von 20:17 nach 48min schöpfte ich Hoffung das hier noch etwas gehen würde. Doch ganz schnell war diese wieder zur nichte gemacht. Weiteren 7m verballert, immer wieder frei vor dem Torwart, diesen angeworfen oder daneben. So wurde in den letzten Minuten das Spiel nicht zu unseren Gunsten gedreht und Kreuzberg gewann völlig verdient dieses Spiel am Ende dann mit 23:19.

 

Trotz dieser Niederlage bin ich Stolz aufs Team dieses sich im gesamten Spiel immer wieder aus dem Tief heraus gezogen hat und bis zum Ende gekämpft hat.

 

Am kommenden Sonntag 14.10 ist Pokalspiel gegen Rotation Prenzlauer Berg aus der Landesliga, hier hoffen Wir auf ein kleines Pokalwunder Zwinkernd, mal sehen was geht. Wir hoffen auf volle Tribünen, und laden alle Eltern, Verwandte, Freunde ein vorbeizukommen und das Team anzufeuern. Beginn des Spiels ist um 17 Uhr in unserer Heimhalle.

 

Lars

 

 

 

 



Spieler Spiel-
min
Würfe
ohne
Erfolg
erzielte
Feld-
tore
7m
ver-
wand.
7m
ver-
worf.
Gesamt-
tore
Straf-
min
rote
Karte
gehalt.
Würfe
erhalt.
Feld-
tore
7m
ins
Tor
7m
gehalt.
Konstantin Bischoff 50 3 4 0 0 4 0 0        
Florian Blasek 56 0 4 0 0 4 2 0        
Paul Gromm 48 0 0 0 0 0 0 0        
Philipp Hannemann 22 0 1 0 0 1 0 0        
Johannes Heinrich 42 1 0 0 0 0 0 0        
Lukas Kretschmer 32 4 2 3 2 5 0 0        
Tom-Justin Scheuber 41 2 3 1 2 4 2 0        
Robert Schwarz 33 2 0 1 0 1 0 0        
Hannes Witte 42 2 0 0 0 0 0 0        
                         
Toby Staniszewski 38 0 0 0 0 0 0 0 6 13 4 0
Jonas Wieczisk 22 0 0 0 0 0 0 0 8 3 3 0
                         
Summe   14 14 5 4 19 4 0 14 16 7 0