Spielbericht - Männl. Jugend C

TSV Marienfelde - HC Pankow 38:21 (16:10)

Zum Ende der Saison gab es noch einmal eine extra Portion Erfahrung mit auf dem Weg.

Vor dem Spiel einigten wir uns darauf, dass wir Spaß am Handballspielen haben wollen und mit einer guten Leistung die Saison beenden wollen. Allerdings zeigten wir im gesamten Spiel sehr viel Spaß beim zugucken zweier Spieler von Marienfelde. Zu keinem Zeitpunkt gelang es uns diese beiden unter Kontrolle zu bringen, da wir in der Abwehr zu langsam, unkonzentriert und viel zu harmlos agiert haben. 2 Spieler alleine schenkten uns 31 (!) Tore ein. Man muss aber auch sagen, dass das mit die besten Einzelleistungen gewesen sind, die ich in dieser Liga gesehen habe. Im Angriff verhinderten Unkonzentriertheiten und mangelnde Ruhe bei Torwurf einige Tore für uns. Dazu kamen noch zum Ende zahlreiche technische Fehler, welche Marienfelde in schnelle einfache Tore ummünzen konnte. Aber! Zum Teil waren schon gute Ansätze von Bewegung und Druck zum Tor zu erkennen. Allerdings noch zu wenig und vorallem mit zu wenig Mut, auch mal dahin zu gehen, wo es weh tun könnte.

Insgesamt war diese Saison dennoch eine sehr gute und lehrreiche Erfahrung. für uns als Mannschaft und für mich als Trainer. Es gab durchaus Spiele in denen wir für einen Teil der Spielzeit auf diesem Niveau mithalten konnten. Wir werden uns zusammen setzen und die Route für die Vorbereitung zur neuen Saison gemeinsam festlegen. Dabei, das kann ich hier schon verraten, wird es um sehr viel Kondition und Schnelligkeit gehen. Ich bin mir sicher, dass wir als Team uns gemeinsam intensiv auf die nächste Spielzeit vorbereiten werden und mit viel neuer Kraft und Erfahrung der nächsten Saison entgegen blicken werden. Ich freue mich schon sehr darauf und bin mir sicher, dass wir wieder mit viel Spaß am Handball stärker aus der nun beendeten Saison hervorgehen werden.

Ich möchte noch die Gelegenheit nutzen, um mich bei allen Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden der MJC für die tolle Unterstützung bedanken. Es ist sicherlich nicht immer einfach gewesen die Jungs zu Hause wieder aufzubauen und zu ermutigen. Es hat auch wieder alles organisatorisches super geklappt. Da auch vielen Dank an meinen Co-Trainer Toby, der seit dieser Saison die Jungs mit unterstützt hat und auch für mich eine prima Stütze gewesen ist.

In den Osterferien ist eine kleine Pause, damit alle noch einmal Kraft tanken können für das Training, welches ich mir so manchmal morgens um kurz vor sechs Uhr an einer roten Ampel so ausdenkeZwinkernd

Coach Jacob



Spieler Spiel-
min
Würfe
ohne
Erfolg
erzielte
Feld-
tore
7m
ver-
wand.
7m
ver-
worf.
Gesamt-
tore
Straf-
min
rote
Karte
gehalt.
Würfe
erhalt.
Feld-
tore
7m
ins
Tor
7m
gehalt.
Niklas B. 40 3 3 0 0 3 0 0        
Leon Anthony B. 35 0 1 0 0 1 0 0        
Dominik G. 40 3 3 0 0 3 0 0        
Lukas K. 15 0 0 0 0 0 0 0        
Ben-Elias L. 40 1 0 0 0 0 0 0        
Tarik M. 25 0 1 0 0 1 2 0        
Justin R. 25 0 1 0 0 1 0 0        
Jesper S. 40 1 6 0 0 6 0 0        
Marvin T. 40 2 3 1 3 4 0 0        
                         
Philipp H. 50 0 0 0 0 0 0 0 15 37 1 3
Brian-Mathias J. 40 3 2 0 0 2 2 0 0 0 0 0
                         
Summe   13 20 1 3 21 4 0 15 37 1 3